FUTTERQUIZ: WÜSTENHEUSCHRECKEN

Hatten wir diesen Teller nicht bereits? Das könnte man meinen – allerdings liegt statt der Banane für die Fauchschaben nun Gras auf dem Teller. Das fressen unsere Wüstenheuschrecken besonders gern. Dabei testen sie ihre Nahrung vor dem Verzehr mithilfe der Geschmacksknospen in ihren Antennen.

In Afrika können die Wüstenheuschrecken zu einer Plage für die Bevölkerung werden. In Schwärmen aus Abermillionen Tieren ziehen sie durch das Land und fressen in wenigen Minuten ganze Felder und Weideflächen kahl.