EULENMASKE BASTELN

Der Uhu ist die weltweit größte Eule und auch bei uns in Deutschland heimisch. Üblicherweise leben Uhus in reich strukturierten Landschaften mit Wäldern, Frei­flächen und Gewässern. Ihre Brutplätze liegen meist in Felswänden und Steilhängen, aber vereinzelt auch an Gebäuden. So hat sich auch in Karlsruhe 2014 erstmals ein Uhu-Pärchen im Rheinhafen sein Brutgebiet gewählt. Vielleicht hat der ein oder andere diese überwiegend nachtaktiven Vögel auch schon einmal zu Gesicht bekommen?

 

Mit unserer Vorlage kannst du dir eine eigene Eulenmaske basteln.

  • augedruckte Malvorlage auf etwas festerem Papier (ca. 120 mg)
  • Buntstifte
  • Schere, evtl. Cutter (für die Pupillen)
  • dünne Gummilkordel
  • Drucke die Vorlage aus, male die Maske an und schneide sie aus. Die Pupillen müssen auch ausgeschnitten werden.
  • Steche dann zwei Löcher durch die vorgezeichneten Punkte und ziehe ein Gummiband oder eine Kordel durch, damit du die Maske aufsetzen kannst. Fertig!