BLÜTENTATTOO

Wenn Pflanzenmaterial angeordnet wird, können schöne Motive entstehen. Meistens legt man solche Pflanzenbilder auf einem Untergrund aus Steinen oder Papier. Ein solches Kunstwerk kannst du aber auch auf deine Hände oder Arme als „Blütentattoo“ legen! Deiner Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt.

Schau im Garten oder auf dem Balkon nach geeigneten Pflanzen und schon kann es losgehen!

  • Vaseline
  • Pflanzenmaterial
  • Sammle bei deinem nächsten Ausflug in die Natur unter­schiedliches Pflanzenmaterial: Blütenblätter, Blätter, kleine Früchte, ...
    Hinweis: Pflücke die Blüten und Blätter vorsichtig und reiß nicht die ganze Pflanze heraus! Sammle auch nur so viel Pflanzenmaterial, wie du für deine Tattoos benötigst. Dann können auch noch andere Freude an den Pflanzen haben.
  • Damit das Pflanzenmaterial auf deiner Hand oder deinem Arm haften bleibt, benötigst du Vaseline. Trage auf deine Hand oder deinen Arm Vaseline auf und lege anschließend die Blüten und Blätter zu einem schönen Muster darauf. Schon ist dein Blütentattoo fertig!