BLÜTEN- ODER KRÄUTEREISWÜRFEL

Gerade im Sommer tut ein gekühltes Getränk besonders gut.

Daher bieten wir euch eine schöne Idee für ein erfrischendes Gute-Laune-Getränk!

  • Eiswürfelform
  • ungespritzte, essbare Blüten oder Kräuter
  • Leitungswasser
  • Gefrierfach
  • Gebt in jedes Förmchen eines Eiswürfelbehälters eine ungespritzte, essbare Blüte oder ein Blatt eines Küchenkrauts.
    Ja – manche Blüten kann man essen! Es eignen sich z.B. Gänseblümchen, Stiefmütterchen, Malven, Lavendel, Ringelblumen oder Kleeblüten. Ihr könnt auch einzelne Blütenblätter von Rosen oder Sonnenblumen nehmen. Als Kräuter sind Minze oder Basilikum sehr lecker.
  • Füllt den Eiswürfelbehälter anschließend mit Wasser auf und stellt ihn für mehrere Stunden in das Gefrierfach, bis das Wasser gefroren ist.

Die fertigen bunten Eiswürfel sind ein schöner und erfrischender Kick für ein Glas Wasser oder einen Sommerdrink.